Domain homo-nord.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt homo-nord.de um. Sind Sie am Kauf der Domain homo-nord.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Kultur:

Homo Ludens - Der Ursprung Der Kultur Im Spiel - Rebecca Müller  Kartoniert (TB)
Homo Ludens - Der Ursprung Der Kultur Im Spiel - Rebecca Müller Kartoniert (TB)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien Modelle Begriffe Note: 2 3 Westfälische Wilhelms-Universität Münster Sprache: Deutsch Abstract: Das Spiel hat in der menschlichen Gesellschaft bereits eine sehr lange Tradition die bis in die Anfänge menschlichen Zusammenlebens zurückreicht. Rund um den Globus kennt man bereits seit Menschengedenken die unterschiedlichsten Spiele die von Karten- und Brettspielen über Rollenspiele bis hin zu Würfelspielen reichen. Archäologische Funde beweisen dass sich bereits die alten Ägypter mit Spielen beschäftigten. So wurden in einigen Gräber auf einem prädynastischen Friedhof in Umm el-Qaab bei Abydos einige Grabbeigaben entdeckt die als Überreste von Spielsteinen und Würfelstäben interpretiert wurden. (Vgl. Dreyer 1998: 150 ff.)Auch in unserer heutigen Gesellschaft wird dem Bereich des Spielens ein großes Gewicht zugemessen. Dies wird schon deutlich wenn man die zahllosen Spielwaren betrachtet die in jedem Jahr pünktlich zu Weihnachten auf den Markt gebracht werden. Richten sich diese noch zu einem großen Prozentsatz an Kinder existiert doch ebenfalls eine große Bandbreite an Spiele für Erwachsene. Schon das in beinahe jeder Zeitung abgedruckte Kreuzworträtsel zählt in diese Kategorie.Der Völkerkundler Johan Huizinga beschäftigte sich bereits in den 30'er Jahren des vergangenen Jahrhunderts mit dem Phänomen des Spiels. Jedoch ging er in seinen Betrachtungen über die Ebene der bereits erwähnten Spiele hinaus und beschrieb das Spiel als ein Verhalten dass nicht nur den Menschen sondern auch den Tieren zu Eigen sei. Das Spiel von jungen Hunden miteinander und der Balztanz der Vögel sind für ihn mit dem menschlichen Spielverhalten wenn nicht als gleichwertig so doch als von den gleichen Prinzipien ausgehend zu betrachten. Basierend auf diesen Überlegungen entwickelte er eine komplexe Theorie über den Zusammenhang von Spielverhalten und dem Ursprung der menschlichen Kultur. Dieser Gedankengang soll in dieser Hausarbeit nachvollzogen werden. Außerdem soll in einer Schlussbetrachtung geklärt werden ob Huizingas Ansatz für die Kommunikationswissenschaft fruchtbar sein kann.

Preis: 15.95 € | Versand*: 0.00 €
Kultur- Und Reiseskizzen Aus Nord- Und Mittelamerika - Hermann Paasche  Kartoniert (TB)
Kultur- Und Reiseskizzen Aus Nord- Und Mittelamerika - Hermann Paasche Kartoniert (TB)

Kultur- und Reiseskizzen aus Nord- und Mittelamerika ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1894. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 35.90 € | Versand*: 0.00 €
Homo Ludens
Homo Ludens

Der siebte und letzte Band der Reihe „Huizinga Schriften“ bringt die Neuübersetzung des berühmten „Homo Ludens“ von 1938, der das Denken des Spiels seither maßgeblich beeinflusst hat. Das Werk bestimmt Spiel als ein kulturkonstitutives Element und entfaltet dessen Formen in der Sprache, im Recht, im Krieg, in der Wissenschaft, in der Philosophie, im Sport und in der Kunst an Beispielen aus zahlreichen Disziplinen. Ergänzt wird diese wichtige Neuübersetzung durch die ebenso überfällige Übersetzung von Huizingas Rektoratsrede „Über die Grenzen von Spiel und Ernst in der Kultur“ von 1933, die im Deutschen bisher nur als Selbstübersetzung zugänglich war.

Preis: 59.00 € | Versand*: 0.00 €
Homo Demens
Homo Demens

Homo sapiens. Homo consumens. Und jetzt - Homo demens. Die Devolution der Spezies Mensch im Postfaktum des Medienzeitalters. Als Opfer des technologischen Fortschritts hat sich die vermeintliche Krone der Schöpfung längst zum willfährigen Sklaven ihrer Entwicklungen gemacht, das Denken an elektronische Helfer delegiert und sich der Aufmerksamkeitsökonomie ergeben. So ist die Kapazität des hominiden Arbeitsgedächtnisses seit Einführung des Smartphones im Jahr 2007 messbar von fünfzehn auf elf Sekunden gesunken. Wir entwickeln uns zurück. Und sind deswegen zusehends leichter manipulierbar. Das unterstreichen insbesondere die zurückliegenden drei Jahre, die hinsichtlich Segregation, Propaganda und Social Engineering unweigerlich Erinnerungen an düstere Zeiten totalitärer Regime wachrufen. Dabei handelt es sich vermutlich nur um die Aufwärmphase eines neofeudalistischen Herrschaftsmodells der 'Global Governance', das sich anschickt, tradierte Moralvorstellungen, allgemeine Menschenrechte und demokratische Prinzipien endgültig hinter sich zu lassen. Im Rahmen von 37 fundiert recherchierten Artikeln, Essays, Kommentaren und Polemiken betreibt der Autor Ursachenforschung, geht der Frage nach, wie die organisierte Kriminalität des supranationalen Korporatismus und das technokratische Dystopia der postulierten Zeitenwende Raum greifen konnten. Tom-Oliver Regenauer eruiert anhand einer Vielzahl von Originalbelegen historische sowie wirtschaftliche Zusammenhänge und macht deren Relevanz für den verstörenden Status Quo nachvollziehbar. Mit spitzer Zunge seziert und kommentiert er die sozioökonomischen, geopolitischen und kulturellen Entwicklungen unserer Epoche fernab gängigen Schubladendenkens.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €

Hat die türkische Kultur die albanische Kultur beeinflusst?

Ja, die türkische Kultur hat die albanische Kultur in gewissem Maße beeinflusst. Aufgrund der historischen Verbindungen zwischen d...

Ja, die türkische Kultur hat die albanische Kultur in gewissem Maße beeinflusst. Aufgrund der historischen Verbindungen zwischen der Türkei und Albanien gibt es kulturelle Gemeinsamkeiten und Austausch in Bereichen wie Sprache, Religion, Küche und Traditionen. Allerdings hat die albanische Kultur auch ihre eigenen einzigartigen Merkmale und ist nicht ausschließlich von der türkischen Kultur geprägt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Kultur ist die beste Kultur der Welt?

Es gibt keine objektive Antwort auf diese Frage, da die "beste" Kultur subjektiv ist und von individuellen Vorlieben und Perspekti...

Es gibt keine objektive Antwort auf diese Frage, da die "beste" Kultur subjektiv ist und von individuellen Vorlieben und Perspektiven abhängt. Jede Kultur hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale, Traditionen und Werte, die von verschiedenen Menschen geschätzt werden können. Es ist wichtig, kulturelle Vielfalt zu respektieren und zu schätzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Haltet ihr die deutsche Kultur für eine gute Kultur?

Als KI habe ich keine eigene Meinung, aber die deutsche Kultur wird von vielen Menschen als reichhaltig und vielfältig angesehen....

Als KI habe ich keine eigene Meinung, aber die deutsche Kultur wird von vielen Menschen als reichhaltig und vielfältig angesehen. Sie hat eine lange Geschichte, ist geprägt von Kunst, Musik, Literatur und Philosophie. Zudem ist Deutschland für seine Traditionen, wie das Oktoberfest oder Weihnachtsmärkte, bekannt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hatte Preußen Kultur?

Ja, Preußen hatte eine reiche und vielfältige Kultur. Es war bekannt für seine Musik, Literatur, Architektur und Bildende Kunst. P...

Ja, Preußen hatte eine reiche und vielfältige Kultur. Es war bekannt für seine Musik, Literatur, Architektur und Bildende Kunst. Preußen war auch ein bedeutendes Zentrum für Wissenschaft und Bildung, mit renommierten Universitäten und Akademien.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Homo Ludens
Homo Ludens

Ein klassischer Essay der Kulturgeschichte und Anthropologie Ein grundlegendes Element unserer Kultur ist das Spiel. Der Mensch ist ein Spieler – und ohne seine Lust und Fähigkeit zum Spielen hätten sich ganze Bereiche seiner Kultur nicht entwickelt: die Dichtung, das Recht, die Wissenschaft, die bildende Kunst, die Philosophie und viele andere. Johan Huizinga, der große holländische Historiker und Kulturphilosoph, hat in diesem Buch eine Theorie der Kultur entworfen, in der er dem Denker (homo sapiens) und dem Tätigen (homo faber) den Menschen als Spieler (homo ludens) an die Seite stellt. Mit einem Nachwort von Andreas Flitner.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Ecce homo
Ecce homo

Ecce homo ist ein Rückblick auf Nietzsches Leben, in dem der euphorische Ton, ebenso wie in Also sprach Zarathustra, vorherrscht.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Homo destructor
Homo destructor

VON DER ENTSTEHUNG DES MENSCHEN ZUR ZERSTÖRTEN WELT: DIE GESCHICHTE UNSERER BEZIEHUNG ZUR NATUR Mit 'Homo destructor - Eine Mensch-Umwelt-Geschichte' legt der bekannte Geograph und Alpenforscher Werner Bätzing sein Opus magnum vor: eine breit angelegte, bis zur Entstehung des Homo sapiens zurückreichende Geschichte unserer Beziehung zur Natur. Sie nimmt auch die drohende Zerstörung der Menschenwelt, wie wir sie kennen, in den Blick - sollte es uns nicht doch noch gelingen, Klimaerwärmung und Artensterben aufzuhalten. Voraussetzung dafür, so Bätzings These, ist, dass wir einen Schritt zurücktun und die Erfahrungen der vormodernen Gesellschaft im Umgang mit Natur und Umwelt wieder stärker berücksichtigen. Um zu überleben, hat der Mensch bereits in der vormodernen Zeit in die vorgefundene Natur eingegriffen und sie verändert. Aber er hat sich stets darum bemüht, diese Veränderungen positiv und nicht destruktiv zu gestalten. Denn es waren seine Lebensgrundlagen, von denen sein eigenes Leben und das der nachfolgenden Generationen abhängig war. Erst mit den modernen Naturwissenschaften, mit Aufklärung, industrieller Revolution und Marktwirtschaft setzt sich ein kurzfristiges Denken und Handeln durch, das Natur und Umwelt vernutzt, ohne an ihre langfristige Erhaltung zu denken. Mittlerweile wird deutlich, dass ein solches Denken und Handeln langfristig die gesamte Umwelt zerstört und letztlich zur Selbstzerstörung des Menschen führt.

Preis: 29.99 € | Versand*: 0.00 €
Homo Migrans
Homo Migrans

Homo Migrans , Modeling Mobility and Migration in Human History , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 99.60 € | Versand*: 0 €

Ist Kultur wichtig?

Ja, Kultur ist wichtig, da sie uns Identität, Werte und Traditionen vermittelt. Sie fördert das Verständnis und die Toleranz zwisc...

Ja, Kultur ist wichtig, da sie uns Identität, Werte und Traditionen vermittelt. Sie fördert das Verständnis und die Toleranz zwischen verschiedenen Kulturen und trägt zur persönlichen Entwicklung und Bereicherung bei. Kultur ist auch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor, da sie den Tourismus und die Kreativwirtschaft unterstützt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Brauchen Menschen Kultur?

Ja, Menschen brauchen Kultur, da sie eine wichtige Rolle in der Identitätsbildung und sozialen Integration spielen. Kultur bietet...

Ja, Menschen brauchen Kultur, da sie eine wichtige Rolle in der Identitätsbildung und sozialen Integration spielen. Kultur bietet Menschen die Möglichkeit, ihre Werte, Traditionen und Normen zu teilen und zu pflegen. Sie ermöglicht auch den Austausch von Ideen und die Entwicklung von kreativen Ausdrucksformen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kunst oder Kultur?

Kunst und Kultur sind eng miteinander verbunden, aber nicht dasselbe. Kunst bezieht sich auf die Schaffung von Werken, die ästheti...

Kunst und Kultur sind eng miteinander verbunden, aber nicht dasselbe. Kunst bezieht sich auf die Schaffung von Werken, die ästhetischen oder emotionalen Ausdruck haben, während Kultur sich auf die Gesamtheit der Werte, Traditionen und Verhaltensweisen einer Gesellschaft bezieht. Kunst kann ein wichtiger Bestandteil der Kultur sein, aber Kultur umfasst auch andere Bereiche wie Sprache, Religion, Musik und soziale Normen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Kultur?

Kultur bezieht sich auf die Gesamtheit der Werte, Normen, Traditionen, Bräuche, Sprachen, Kunstformen und sozialen Praktiken einer...

Kultur bezieht sich auf die Gesamtheit der Werte, Normen, Traditionen, Bräuche, Sprachen, Kunstformen und sozialen Praktiken einer Gesellschaft. Sie prägt das Verhalten, die Denkweise und die Identität einer Gruppe von Menschen und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Kultur kann auf lokaler, regionaler, nationaler oder globaler Ebene existieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Homo hapticus
Homo hapticus

Wissenschaft zum Anfassen - jetzt im Taschenbuch! In seinem Sachbuch „Homo hapticus“ - Gewinner des Wissenschaftsbuchpreises 2018 in der Kategorie Medizin/Biologie - beschreibt der experimentelle Psychologe erstmals für ein breites Publikum, welch überragenden Einfluss der lange Zeit unterschätzte Tastsinn auf alle menschlichen Lebensbereiche hat. Anschaulich und mit vielen Beispielen aus dem Alltag erzählt Grunwald, wie faszinierend die Millionen Berührungs- und Bewegungsmelder zusammenwirken, die unseren Tastsinn ausmachen. Mit E rkenntnissen aus Medizin, Biologie und Psychologie zeigt er, · welch große biologische und psychologische Bedeutung Berührungen für Menschen aller Altersstufen haben, · warum eine Umarmung mehr tröstet als tausend Worte, warum Massagen und Spaziergänge gegen Depression und Angst helfen, · wie die Haptikforschung in Medizin, Erziehung und Bildung genutzt wird und · warum wir mit warmen Händen bessere Chancen bei einem Bewerbungsgespräch haben. Schließlich macht Grunwald deutlich, wie raffiniert unser Urteil durch die Haptik von Produkten manipuliert werden kann - und er warnt vor einer Welt voller kalter, gefühlloser Touchscreens: „Ein Mensch kann taub, blind und stumm geboren werden, doch ohne Tastsinn können wir nicht überleben.“ Wer dieses Buch zur Hand nimmt, wird sein Leben und seine Umwelt neu be–greifen. »Fühlen ist viel wichtiger für unser Überleben als sehen, hören, riechen und schmecken.« Martin Grunwald

Preis: 13.00 € | Versand*: 0.00 €
Homo faber
Homo faber

Max Frischs Homo faber ist eines der wichtigsten und meistgelesenen Bücher des 20. Jahrhunderts: Der Ingenieur Walter Faber glaubt an sein rationales Weltbild, das aber durch eine ›Liebesgeschichte‹ nachhaltig zerbricht.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Ecce Homo
Ecce Homo

Friedrich Nietzsche gilt heute als einer der wichtigsten Zeugen der Suche des modernen Menschen nach einem neuen Selbstverständnis. Trotz seiner kraftvollen Sprache, seines polemischscharfen, aphoristischen Stils und seiner glänzenden kulturkritischen Analysen erfährt sein Werk erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine ihm angemessene Aufnahme. »Ecce homo« dokumentiert Nietzsches Grundgedanken und -konzeptionen und vermittelt einen Eindruck seiner inhaltlichen und formalen Qualität und Sprengkraft.

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Cur Deus homo
Cur Deus homo

Cur Deus homo , Ein Rollenspiel des Gregor von Montesacro (13. Jh.) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202309, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Texte zur Forschung##, Redaktion: Kindermann, Udo, Seitenzahl/Blattzahl: 198, Keyword: Anselm von Canterbury; Apulien; Benediktiner; Gedichte; Gregor von Montesacro; Gräzismen; Mittellatein; Monte Gargano; Ordens-Profess; Paraliturgie; Polyrhythmie; Rechtfertigungslehre; Rollenspiel; Satisfaktionslehre; Taufe; wbg Academic; wbg Publishing Services, Fachschema: Linguistik~Sprachwissenschaft~Altertum~Antike~Literaturwissenschaft, Fachkategorie: Sprachwissenschaft, Linguistik~Klassische Lyrik, Lyrik bis 1900~Antike, Fachkategorie: Literaturwissenschaft: Antike und Mittelalter, Text Sprache: lat, Verlag: wbg academic, Verlag: wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg), Länge: 149, Breite: 212, Höhe: 19, Gewicht: 386, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783534406616, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: internationale Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 54.00 € | Versand*: 0 €

Was ist Kultur?

Kultur bezieht sich auf die Gesamtheit der Werte, Überzeugungen, Normen, Traditionen, Bräuche und Verhaltensweisen einer bestimmte...

Kultur bezieht sich auf die Gesamtheit der Werte, Überzeugungen, Normen, Traditionen, Bräuche und Verhaltensweisen einer bestimmten Gruppe oder Gemeinschaft. Sie umfasst die Art und Weise, wie Menschen leben, denken, fühlen und handeln, sowie die Kunst, Musik, Literatur, Sprache und Religion, die in einer Gesellschaft existieren. Kultur prägt das Verhalten und die Identität einer Gemeinschaft und ermöglicht es den Menschen, sich miteinander zu verbinden und ihre Erfahrungen und Ideen auszutauschen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Kultur?

Kultur bezieht sich auf die Gesamtheit der geistigen, materiellen, intellektuellen und emotionalen Aspekte einer Gesellschaft oder...

Kultur bezieht sich auf die Gesamtheit der geistigen, materiellen, intellektuellen und emotionalen Aspekte einer Gesellschaft oder Gemeinschaft. Sie umfasst Traditionen, Werte, Normen, Bräuche, Kunst, Musik, Sprache und andere Ausdrucksformen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Kultur prägt das Verhalten, die Identität und die Lebensweise einer Gruppe von Menschen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie entsteht Kultur?

Kultur entsteht durch die Interaktion und den Austausch von Ideen, Werten, Traditionen und Verhaltensweisen innerhalb einer Gemein...

Kultur entsteht durch die Interaktion und den Austausch von Ideen, Werten, Traditionen und Verhaltensweisen innerhalb einer Gemeinschaft. Sie wird durch soziale, historische, geografische und politische Faktoren geprägt und entwickelt sich im Laufe der Zeit durch Kommunikation, Bildung und kreative Ausdrucksformen. Kultur ist dynamisch und verändert sich ständig, da sie von den Menschen in einer Gesellschaft geformt und weiterentwickelt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wodurch unterschied sich die minoische Kultur von der jungsteinzeitlichen Kultur?

Die minoische Kultur unterschied sich von der jungsteinzeitlichen Kultur durch verschiedene Aspekte. Zum einen war die minoische K...

Die minoische Kultur unterschied sich von der jungsteinzeitlichen Kultur durch verschiedene Aspekte. Zum einen war die minoische Kultur fortgeschrittener in Bezug auf Technologie, Handel und Kunst. Sie entwickelten eine komplexe Schrift, hatten eine gut organisierte Gesellschaft und betrieben intensiven Seehandel. Zudem waren die minoischen Städte architektonisch fortschrittlicher und verfügten über beeindruckende Paläste und Gebäude.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.