Domain homo-nord.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt homo-nord.de um. Sind Sie am Kauf der Domain homo-nord.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Materielle:

Die materielle Kultur der Religion
Die materielle Kultur der Religion

Die materielle Kultur der Religion , Interdisziplinäre Perspektiven auf Objekte religiöser Bildung und Praxis , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202304, Beilage: Kt, Titel der Reihe: rerum religionum / Arbeiten zur Religionskultur#12#, Redaktion: Keller, Sonja~Roggenkamp, Antje, Seitenzahl/Blattzahl: 218, Abbildungen: 15 Farbabbildungen, Themenüberschrift: RELIGION / General, Keyword: Aesthetics; Artefakt; Artifact; Bilddidaktik; Bildung; Church Building; Education; Image Didactics; Kirchengebäude; Material Culture; Material Turn; Materielle Kultur; Object; Objekt; Raum; Religion; Religionssoziologie; Religionswissenschaft; Religious Practice; Religious Studies; Religiöse Praxis; Religiöse Räume; Sociology of Religion; Space; Ästhetik, Fachkategorie: Religion, allgemein, Warengruppe: TB/Religion/Theologie/Allgemeines/Lexika, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Länge: 224, Breite: 146, Höhe: 15, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2759019

Preis: 45.00 € | Versand*: 0 €
Homo Ludens
Homo Ludens

Der siebte und letzte Band der Reihe „Huizinga Schriften“ bringt die Neuübersetzung des berühmten „Homo Ludens“ von 1938, der das Denken des Spiels seither maßgeblich beeinflusst hat. Das Werk bestimmt Spiel als ein kulturkonstitutives Element und entfaltet dessen Formen in der Sprache, im Recht, im Krieg, in der Wissenschaft, in der Philosophie, im Sport und in der Kunst an Beispielen aus zahlreichen Disziplinen. Ergänzt wird diese wichtige Neuübersetzung durch die ebenso überfällige Übersetzung von Huizingas Rektoratsrede „Über die Grenzen von Spiel und Ernst in der Kultur“ von 1933, die im Deutschen bisher nur als Selbstübersetzung zugänglich war.

Preis: 59.00 € | Versand*: 0.00 €
Homo Demens
Homo Demens

Homo sapiens. Homo consumens. Und jetzt - Homo demens. Die Devolution der Spezies Mensch im Postfaktum des Medienzeitalters. Als Opfer des technologischen Fortschritts hat sich die vermeintliche Krone der Schöpfung längst zum willfährigen Sklaven ihrer Entwicklungen gemacht, das Denken an elektronische Helfer delegiert und sich der Aufmerksamkeitsökonomie ergeben. So ist die Kapazität des hominiden Arbeitsgedächtnisses seit Einführung des Smartphones im Jahr 2007 messbar von fünfzehn auf elf Sekunden gesunken. Wir entwickeln uns zurück. Und sind deswegen zusehends leichter manipulierbar. Das unterstreichen insbesondere die zurückliegenden drei Jahre, die hinsichtlich Segregation, Propaganda und Social Engineering unweigerlich Erinnerungen an düstere Zeiten totalitärer Regime wachrufen. Dabei handelt es sich vermutlich nur um die Aufwärmphase eines neofeudalistischen Herrschaftsmodells der 'Global Governance', das sich anschickt, tradierte Moralvorstellungen, allgemeine Menschenrechte und demokratische Prinzipien endgültig hinter sich zu lassen. Im Rahmen von 37 fundiert recherchierten Artikeln, Essays, Kommentaren und Polemiken betreibt der Autor Ursachenforschung, geht der Frage nach, wie die organisierte Kriminalität des supranationalen Korporatismus und das technokratische Dystopia der postulierten Zeitenwende Raum greifen konnten. Tom-Oliver Regenauer eruiert anhand einer Vielzahl von Originalbelegen historische sowie wirtschaftliche Zusammenhänge und macht deren Relevanz für den verstörenden Status Quo nachvollziehbar. Mit spitzer Zunge seziert und kommentiert er die sozioökonomischen, geopolitischen und kulturellen Entwicklungen unserer Epoche fernab gängigen Schubladendenkens.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Homo Ludens
Homo Ludens

Ein klassischer Essay der Kulturgeschichte und Anthropologie Ein grundlegendes Element unserer Kultur ist das Spiel. Der Mensch ist ein Spieler – und ohne seine Lust und Fähigkeit zum Spielen hätten sich ganze Bereiche seiner Kultur nicht entwickelt: die Dichtung, das Recht, die Wissenschaft, die bildende Kunst, die Philosophie und viele andere. Johan Huizinga, der große holländische Historiker und Kulturphilosoph, hat in diesem Buch eine Theorie der Kultur entworfen, in der er dem Denker (homo sapiens) und dem Tätigen (homo faber) den Menschen als Spieler (homo ludens) an die Seite stellt. Mit einem Nachwort von Andreas Flitner.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Was sind materielle Voraussetzungen?

Materielle Voraussetzungen beziehen sich auf die physischen Ressourcen, die benötigt werden, um eine bestimmte Aufgabe oder Tätigk...

Materielle Voraussetzungen beziehen sich auf die physischen Ressourcen, die benötigt werden, um eine bestimmte Aufgabe oder Tätigkeit auszuführen. Dazu gehören beispielsweise Werkzeuge, Maschinen, Arbeitsmaterialien oder auch Räumlichkeiten. Diese materiellen Voraussetzungen sind notwendig, um effizient arbeiten zu können und das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Ohne die entsprechenden materiellen Ressourcen kann es schwierig oder sogar unmöglich sein, bestimmte Aufgaben zu erledigen. Daher ist es wichtig, im Vorfeld zu klären, welche materiellen Voraussetzungen benötigt werden und sicherzustellen, dass sie vorhanden sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kapital Infrastruktur Technologie Menschen Know-how Finanzierung Markt Kunden Wettbewerb

Wer erlässt materielle Gesetze?

"Wer erlässt materielle Gesetze?" ist eine metaphysische Frage, die sich mit der Ursache und dem Ursprung der Naturgesetze befasst...

"Wer erlässt materielle Gesetze?" ist eine metaphysische Frage, die sich mit der Ursache und dem Ursprung der Naturgesetze befasst. In wissenschaftlicher Hinsicht werden materielle Gesetze durch Beobachtungen, Experimente und mathematische Modelle entdeckt und beschrieben. Sie sind eine Art Beschreibung von Mustern und Regelmäßigkeiten in der Natur, die es uns ermöglichen, Phänomene zu verstehen und vorherzusagen. In philosophischer Hinsicht könnte man argumentieren, dass die materiellen Gesetze entweder durch einen übernatürlichen Schöpfer oder durch einen natürlichen Prozess entstanden sind. Letztendlich bleibt die Frage nach dem Ursprung der materiellen Gesetze eine komplexe und kontroverse Frage, die verschiedene Weltanschauungen und Glaubenssysteme berührt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gesetzgeber Natur Wissenschaft Physik Evolution Schöpfung Religion Ethik Moral Gesellschaft

Machen materielle Sachen glücklich?

Materielle Dinge können vorübergehendes Glück bringen, aber sie sind nicht die einzige Quelle des Glücks. Langfristiges Glück häng...

Materielle Dinge können vorübergehendes Glück bringen, aber sie sind nicht die einzige Quelle des Glücks. Langfristiges Glück hängt von vielen anderen Faktoren ab, wie zum Beispiel zwischenmenschlichen Beziehungen, persönlicher Erfüllung und innerer Zufriedenheit. Materielle Dinge können das Glück verstärken, aber sie allein können es nicht garantieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eine materielle Klageerwiderung?

Was ist eine materielle Klageerwiderung? Eine materielle Klageerwiderung ist eine rechtliche Antwort auf eine Klage, die sich auf...

Was ist eine materielle Klageerwiderung? Eine materielle Klageerwiderung ist eine rechtliche Antwort auf eine Klage, die sich auf die inhaltlichen Aspekte des Falls konzentriert. Sie bezieht sich auf die Argumente und Beweise, die zur Verteidigung gegen die Klage vorgebracht werden. In der Klageerwiderung werden die Gründe dargelegt, warum die Klage unbegründet ist oder warum der Beklagte im Recht ist. Sie dient dazu, die Position des Beklagten im Rechtsstreit zu stärken und seine Rechte zu verteidigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Materiell Klageerwiderung Rechtsstreit Gegenargument Beweismittel Verteidigung Gerichtsverfahren Prozess Anspruch Widerklage.

Ecce homo
Ecce homo

Ecce homo ist ein Rückblick auf Nietzsches Leben, in dem der euphorische Ton, ebenso wie in Also sprach Zarathustra, vorherrscht.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Homo destructor
Homo destructor

VON DER ENTSTEHUNG DES MENSCHEN ZUR ZERSTÖRTEN WELT: DIE GESCHICHTE UNSERER BEZIEHUNG ZUR NATUR Mit 'Homo destructor - Eine Mensch-Umwelt-Geschichte' legt der bekannte Geograph und Alpenforscher Werner Bätzing sein Opus magnum vor: eine breit angelegte, bis zur Entstehung des Homo sapiens zurückreichende Geschichte unserer Beziehung zur Natur. Sie nimmt auch die drohende Zerstörung der Menschenwelt, wie wir sie kennen, in den Blick - sollte es uns nicht doch noch gelingen, Klimaerwärmung und Artensterben aufzuhalten. Voraussetzung dafür, so Bätzings These, ist, dass wir einen Schritt zurücktun und die Erfahrungen der vormodernen Gesellschaft im Umgang mit Natur und Umwelt wieder stärker berücksichtigen. Um zu überleben, hat der Mensch bereits in der vormodernen Zeit in die vorgefundene Natur eingegriffen und sie verändert. Aber er hat sich stets darum bemüht, diese Veränderungen positiv und nicht destruktiv zu gestalten. Denn es waren seine Lebensgrundlagen, von denen sein eigenes Leben und das der nachfolgenden Generationen abhängig war. Erst mit den modernen Naturwissenschaften, mit Aufklärung, industrieller Revolution und Marktwirtschaft setzt sich ein kurzfristiges Denken und Handeln durch, das Natur und Umwelt vernutzt, ohne an ihre langfristige Erhaltung zu denken. Mittlerweile wird deutlich, dass ein solches Denken und Handeln langfristig die gesamte Umwelt zerstört und letztlich zur Selbstzerstörung des Menschen führt.

Preis: 29.99 € | Versand*: 0.00 €
Homo pictor
Homo pictor

Homo pictor , Image Studies and Archaeology in Dialogue , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 58.90 € | Versand*: 0 €
Homo Migrans
Homo Migrans

Homo Migrans , Modeling Mobility and Migration in Human History , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 100.17 € | Versand*: 0 €

Was ist das materielle Strafrecht?

Was ist das materielle Strafrecht? Das materielle Strafrecht befasst sich mit den rechtlichen Bestimmungen, die das Verhalten eine...

Was ist das materielle Strafrecht? Das materielle Strafrecht befasst sich mit den rechtlichen Bestimmungen, die das Verhalten einer Person als strafbar definieren. Es legt fest, welche Handlungen als Straftaten gelten und welche Strafen dafür vorgesehen sind. Das materielle Strafrecht umfasst also die Regeln, nach denen strafrechtliche Verantwortlichkeit festgestellt wird. Es bildet die Grundlage für die Verfolgung und Bestrafung von Straftaten durch die Justiz.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Straftat Schuld Strafe Verantwortung Reue Sühne Opfer Täter Straffreiheit

Was ist das materielle Recht?

Das materielle Recht bezieht sich auf die Regeln und Vorschriften, die das Verhalten der Bürger in einer Gesellschaft regeln. Es u...

Das materielle Recht bezieht sich auf die Regeln und Vorschriften, die das Verhalten der Bürger in einer Gesellschaft regeln. Es umfasst alle Rechtsnormen, die die Rechte und Pflichten der Bürger festlegen, wie z.B. das Strafrecht, das Zivilrecht oder das öffentliche Recht. Das materielle Recht legt fest, was erlaubt ist und was nicht, und regelt somit das Zusammenleben in einer Gesellschaft. Es bildet die Grundlage für die Rechtsprechung und die Durchsetzung von Rechten und Pflichten. In vielen Ländern wird das materielle Recht durch Gesetze und Verordnungen festgelegt, die von den jeweiligen Regierungen erlassen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schuldrecht Erbrecht Zivilprozessrecht Verfahrensrecht Deliktsrecht Arbeitsrecht Steuerrecht Umweltrecht Medizingeschäftsrecht

Wann tritt materielle Bestandskraft ein?

Materielle Bestandskraft tritt ein, wenn ein Verwaltungsakt nicht mehr angefochten werden kann, entweder weil die Rechtsmittelfris...

Materielle Bestandskraft tritt ein, wenn ein Verwaltungsakt nicht mehr angefochten werden kann, entweder weil die Rechtsmittelfrist abgelaufen ist oder weil alle Rechtsmittel erschöpft wurden. Dies bedeutet, dass der Verwaltungsakt endgültig und unanfechtbar wird. Ab diesem Zeitpunkt kann er nur noch in Ausnahmefällen wie bei offensichtlichen Fehlern oder neuen Beweismitteln angegriffen werden. Die materielle Bestandskraft schützt die Rechtssicherheit und Rechtsfrieden, indem sie Rechtssicherheit für die Betroffenen schafft und die Verwaltung vor dauerhaften Rechtsstreitigkeiten bewahrt. In Deutschland tritt die materielle Bestandskraft gemäß § 121 VwGO ein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Masse Stoff Material Sache Objekt Thing Substantiv Materie Substantiell

Sind mir materielle Dinge egal?

Das hängt von deinen persönlichen Werten und Prioritäten ab. Einige Menschen legen großen Wert auf materielle Dinge und sehen sie...

Das hängt von deinen persönlichen Werten und Prioritäten ab. Einige Menschen legen großen Wert auf materielle Dinge und sehen sie als wichtig für ihr Glück und Wohlbefinden an. Andere Menschen wiederum sind weniger an materiellen Dingen interessiert und legen mehr Wert auf immaterielle Aspekte wie Beziehungen, Erfahrungen und persönliches Wachstum.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Homo hapticus
Homo hapticus

Wissenschaft zum Anfassen - jetzt im Taschenbuch! In seinem Sachbuch „Homo hapticus“ - Gewinner des Wissenschaftsbuchpreises 2018 in der Kategorie Medizin/Biologie - beschreibt der experimentelle Psychologe erstmals für ein breites Publikum, welch überragenden Einfluss der lange Zeit unterschätzte Tastsinn auf alle menschlichen Lebensbereiche hat. Anschaulich und mit vielen Beispielen aus dem Alltag erzählt Grunwald, wie faszinierend die Millionen Berührungs- und Bewegungsmelder zusammenwirken, die unseren Tastsinn ausmachen. Mit E rkenntnissen aus Medizin, Biologie und Psychologie zeigt er, · welch große biologische und psychologische Bedeutung Berührungen für Menschen aller Altersstufen haben, · warum eine Umarmung mehr tröstet als tausend Worte, warum Massagen und Spaziergänge gegen Depression und Angst helfen, · wie die Haptikforschung in Medizin, Erziehung und Bildung genutzt wird und · warum wir mit warmen Händen bessere Chancen bei einem Bewerbungsgespräch haben. Schließlich macht Grunwald deutlich, wie raffiniert unser Urteil durch die Haptik von Produkten manipuliert werden kann - und er warnt vor einer Welt voller kalter, gefühlloser Touchscreens: „Ein Mensch kann taub, blind und stumm geboren werden, doch ohne Tastsinn können wir nicht überleben.“ Wer dieses Buch zur Hand nimmt, wird sein Leben und seine Umwelt neu be–greifen. »Fühlen ist viel wichtiger für unser Überleben als sehen, hören, riechen und schmecken.« Martin Grunwald

Preis: 13.00 € | Versand*: 0.00 €
Homo faber
Homo faber

Max Frischs Homo faber ist eines der wichtigsten und meistgelesenen Bücher des 20. Jahrhunderts: Der Ingenieur Walter Faber glaubt an sein rationales Weltbild, das aber durch eine ›Liebesgeschichte‹ nachhaltig zerbricht.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Ecce Homo
Ecce Homo

Friedrich Nietzsche gilt heute als einer der wichtigsten Zeugen der Suche des modernen Menschen nach einem neuen Selbstverständnis. Trotz seiner kraftvollen Sprache, seines polemischscharfen, aphoristischen Stils und seiner glänzenden kulturkritischen Analysen erfährt sein Werk erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine ihm angemessene Aufnahme. »Ecce homo« dokumentiert Nietzsches Grundgedanken und -konzeptionen und vermittelt einen Eindruck seiner inhaltlichen und formalen Qualität und Sprengkraft.

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Handbuch Literatur & Materielle Kultur  Kartoniert (TB)
Handbuch Literatur & Materielle Kultur Kartoniert (TB)

Das Handbuch bietet in ca. 80 Beiträgen eine fundierte Übersicht über das vielfältige Forschungsfeld der materiellen Kultur in ihrem Verhältnis zur Literatur: als Thema und Erzählobjekt sowie als materielle Bedingung für die Entstehung Lektüre und Überlieferung von Literatur. Vorgestellt werden grundlegende Theorien und Modelle der literatur- und kulturwissenschaftlichen Dingforschung wie etwa Materialität und Medialität Wahrnehmung und Gedächtnis Ordnung und Sammlung Material Philology Editionsphilologie und Buchforschung. In exemplarischen Analysen werden Darstellungsweisen und Funktionen materieller Kultur in literarischen Texten vom Mittelalter bis zur Gegenwart erörtert. Abschließend erfasst ein Dingmagazin - von A wie Abfall Accessoire Album bis Z wie Zettelkasten - materielle Objekte in ihrer Relevanz für Literatur und Literaturwissenschaft.

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €

Was ist die materielle Welt?

Die materielle Welt bezieht sich auf die physische Realität, in der wir leben, die aus Materie besteht und mit unseren Sinnen wahr...

Die materielle Welt bezieht sich auf die physische Realität, in der wir leben, die aus Materie besteht und mit unseren Sinnen wahrgenommen werden kann. Sie umfasst alles, was greifbar, messbar und beobachtbar ist, einschließlich der natürlichen und künstlichen Objekte, die uns umgeben. In der materiellen Welt sind die Gesetze der Physik und Chemie wirksam und bestimmen das Verhalten von Materie und Energie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum klingt das Materielle attraktiver?

Das Materielle klingt für viele Menschen attraktiver, da es oft mit einem Gefühl von Sicherheit, Erfolg und Status verbunden ist....

Das Materielle klingt für viele Menschen attraktiver, da es oft mit einem Gefühl von Sicherheit, Erfolg und Status verbunden ist. Materielle Dinge wie Geld, Besitztümer und Luxusgüter können auch kurzfristige Freude und Befriedigung bieten. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass langfristiges Glück und Erfüllung oft nicht durch materiellen Besitz allein erreicht werden können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind formelle und materielle Gesetze?

Was sind formelle und materielle Gesetze? Formelle Gesetze sind die Regeln und Verfahren, die bestimmen, wie Gesetze erstellt, geä...

Was sind formelle und materielle Gesetze? Formelle Gesetze sind die Regeln und Verfahren, die bestimmen, wie Gesetze erstellt, geändert und angewendet werden. Sie regeln also den Prozess der Gesetzgebung. Materielle Gesetze hingegen beziehen sich auf den Inhalt der Gesetze und legen fest, welche Handlungen erlaubt oder verboten sind und welche Konsequenzen bei Verstößen drohen. Zusammen bilden formelle und materielle Gesetze das rechtliche Rahmenwerk einer Gesellschaft und sorgen für Ordnung und Gerechtigkeit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verordnung Gesetz Vorschrift Norm Regel Anweisung Richtlinie Bestimmung Vorschriftenkatalog

Was sind materielle und immaterielle Wünsche?

Materielle Wünsche beziehen sich auf den Wunsch nach physischen Dingen oder Besitztümern, wie zum Beispiel ein neues Auto oder ein...

Materielle Wünsche beziehen sich auf den Wunsch nach physischen Dingen oder Besitztümern, wie zum Beispiel ein neues Auto oder ein teures Kleidungsstück. Immaterielle Wünsche hingegen beziehen sich auf nicht-physische Bedürfnisse oder Wünsche, wie zum Beispiel nach Liebe, Glück oder Erfolg. Sie sind eher abstrakt und können nicht direkt erfüllt werden durch den Erwerb von materiellen Gütern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.